Adressen kaufen oder mieten?

Das Anmieten von Firmenadressen für Direktmarketingzwecke wird immer beliebter. Denn es spart Unternehmen Zeit und Geld. Unternehmen können mit ihrer Marketingkampagne direkt loslegen und somit Neukunden gewinnen.

Bei Listbrokern kann man seine Adressen einfach und unkompliziert online kaufen.

Bei einem Listbroker gekaufte Adressen werden in der Regel für Werbung verwendet. Kunden werden per FAX oder einem Postmailing angesprochen. Doch auch hier spielt die Zielgruppe eine große Rolle. Die Auswahl der richtigen Zielgruppe ist entscheidend für den Erfolg oder Misserfolg einer Direktmarketing-Kampagne. Daher kommt auch den selektierten Adressen eine besondere Bedeutung zu.

Die Adressen sollten von der richtigen Zielgruppe selektiert und gekauft werden. Oft reicht hier es hier aus, sich simpel auf die Branche der Zielgruppe zu fokussieren. Die gekauften Adressen enthalten in der Regel mindestens einen Ansprechpartner mit Informationen über seine Person. So können Entscheider in Unternehmen ohne Umweg direkt angesprochen werden.

Sie haben Fragen? Gerne beantwortet Ihnen unser Team diese. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an!